Coaching für hochsensible Führungskräfte

Bin ich überhaupt hochsensibel?
  • Würden Sie sich als außergewöhnlich feinfühlig/empathisch bezeichnen?
  • Denken Sie mehrere Schritte im Voraus oder etwas provozierend formuliert „haben Sie das Gefühl bereits Lösungen zu haben, wobei andere noch nicht mal das Problem erkennen“ (Zitat A.Kurz)
  • Sie erfassen sehr schnell auch komplexe Situationen, können mehrdimensional denken?
  • Haben Sie einen sehr hohen Anspruch an sich selbst und an Ihre Leistungen?
  • Erkennen Sie schnell Fehler, optimieren Sie in Gedanken oft automatisch Prozesse (auch wenn Sie nur im Café sitzen und beobachten wie umständlich es dort zugeht?)
  • Spüren Sie verdeckte Konflikte und Tabus?
  • Verfügen Sie über eine ausgeprägte soziale Kompetenz?
  • Sie können deutlich Risiken erkennen?
  • Und ist Ihnen Ethik und Nachhaltigkeit kein Fremdwort?
Dann sind Sie vermutlich hochsensibel – Glückwunsch zu Ihrer großen Wahrnehmungsbegabung.
 
  • Doch vielleicht haben Sie diese Gabe bisher als Defizit, als Hindernis in Ihrem Leben kennengelernt?
  • Wurde Ihnen schon als Kind gesagt, sie sind viel zu empfindlich/überempfindlich, sie haben eine blühende Fantasie (und das war nicht als Kompliment gemeint) oder wurden Sie gar als Memme bezeichnet, haben sie sich als weniger belastbar erlebt?
  • War Streit und Ungerechtigkeiten für Sie nur schwer auszuhalten, es hat Ihnen vielleicht körperlich Schmerzen verursacht? Sie haben sich oft einfach als „anders“ wahrgenommen, als nicht zugehörig, als nicht verstanden.
  • Vielleicht fühlen Sie sich schnell überreizt bei großen Menschenansammlungen, gerade wenn Sie zum Beispiel nicht genügend Schlaf bekommen haben?
  • Vielleicht kommen Sie auch schlecht zur Ruhe, in die Entspannung? Fühlen sich schnell verantwortlich und in der Pflicht?
  • Macht Ihnen Ihr hoher eigener Leistungsanspruch das Leben manchmal schwer?
  • Und sie stellen fest, dass Homeoffice Ihnen sehr guttut? Die kräfteraubenden Fahrten/Reisen fallen weg,Besprechungen mit vielen verschieden Menschen in schlecht gelüfteteten Räumen, fallen weg.
Das ist mir alles selbst gut bekannt bis hin zur Erschöpfung (als Führungskraft in einem großen IT-Unternehmen). Es war für mich ein großes AHA-Erlebnis zu erfahren, dass es für all das einen Namen gibt "Hochsensibilität". Und ich hätte mir damals Unterstützung gewünscht wie ich damit umgehen kann, weit entfernt von der Erkenntnis und praktischen Erfahrung wie genial diese Gabe eingesetzt werden kann. Und genau das ist mir heute eine Herzensangelegenheit.

Sie sind hier richtig, wenn:
  • Sie wollen gelassener und belastbarer sein.
  • Sie spüren, dass in Ihnen noch viel mehr steckt?
  • Wollen endlich Ihr Potenzial voll ausleben und auch umsetzen? Was bewegen?
  • Sie wünschen sich, noch schneller in die Handlung, in die Umsetzung zu kommen?
  • Sie wünschen sich mehr Leichtigkeit?
  • Gleichzeitig gesund, vital und in der Kraft zu sein.
  • "Sie wollen die Welt ein bisschen besser machen"
Gerne begleite ich Sie Ihre große Gabe zu erkennen und bewußt einzusetzen zu Ihrem und zum Wohle aller.  Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, ich freue mich Sie kennenzulernen.
 
  • Veränderunge im Verhalten, im Denken, tief im Unterbewußten sitzender Glaubenssätze können über den Verstand, über Gespräche kaum nachhaltig verändert werden. Durch Ihre Hochsensibilität können wir andere Bewusstseinsebenen und Ihre Intuition nutzen.

Ich verbinde bewährte Coachingtools mit meiner eigenen hohen Wahrnehmungsbegabung und Sensitivität. Sie werden erstaunt und überrascht sein, wie und was alles in kurzer Zeit möglich ist. Fangen Sie jetzt an. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit mir auf, ich freue mich auf Sie.

Buchen Sie zum Kennenlernen ein Probecoaching: 66 Euro Dauer 30 Minuten